Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Startseite / Review 2008 - 2012 / Review 2012
Startseite / Review 2008 - 2012 / Review 2012
Artikelaktionen

Home

titelbild.jpg                       

                   fahne.jpg  Aufgrund grosser Nachfrage: erste Workshops bereits ausgebucht

Change trifft Teams - die Changetagung

19./20. Januar 2012 Basel

Thema: Macht und Status in Gruppen und Organisationen

            „Wer die Macht innehat, darf kein Liebhaber derselben sein"

Wo immer die Macht auftaucht, droht sie uns zugleich zu korrumpieren. Selten ist der Machtbegriff positiv besetzt; zu schnell bringen wir ihn mit Herrschaft und Gewalt, mit Machtmissbrauch, Machtergreifung und Machtapparat in Verbindung. Die ursprünglich gleichwertigen Bedeutungen des Könnens, Vermögens und der Einflussnahme erscheinen bedeutungslos. Ist dem auch heute noch so?

          • Macht macht immer einsam, weil sie uns zwangsläufig korrumpiert?
          • Dienen die Konzepte Selbststeuerung und Selbstmanagement nur der Machtverschleierung?
          • Gibt es typisch weibliche bzw. männliche Macht- und Statusspiele?
          • Bringt uns harte Konkurrenz weiter als Kooperation und Empathie?
          • Ist Wissen nach wie vor Macht oder macht Nichtwissen auch nichts?

Die Changetagung „Change trifft Teams“ findet bereits zum dritten Mal statt und wieder freuen wir uns, Ihnen ein aussergewöhnliches Programm präsentieren zu können.

Erleben Sie im gemeinsamen Plenum Keynotes von den folgenden acht renommierten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Journalismus:

Arno Luik; Dr. Oliver König; Prof. Dr. Stefan Kühl; Prof. Dr. Gerhard Vinnai; Anita Fetz; Prof. Dr. Arno Gruen; PD Dr. Peter Schneider; Dr. Regula Stämpfli

Wählen Sie  an beiden Tagen aus jeweils 11 parallelen Workshops bzw. einem Diskussionsforum das Thema aus, welches Sie weiter vertiefen und in Kleingruppen von maximal 22 Personen diskutieren möchten.

Geniessen Sie mit uns einen gemeinsamen Netzwerkabend um das Erlebte weiterzuspinnen oder einfach gesellig beisammen zu sein.

Download Tagungsflyer PDF

Navigation